Definitions of Square Dance Calls and Concepts
Magic Column Concept [C1]
 
 
 Definitions Main Page  |  FAQ  |  Ceder Chest Definition Books  |  Multilingual  |  administrator     
 Index -->  All Levels  |  Basic and Mainstream  |  Plus  |  A1  |  A2  |  C1  |  C2  |  C3A  |  C3B  |  C4  |  NOL  |  Def2 
 Definitions (Text Only) -->  Plus  |  A1  |  A2  |  C1  |  C2  |  C3A  |  C3B  |  C4  |  NOL  |  Old Calls  |  Experimentals 
 Dancing and Studying Hints  |  Tagging Calls  |  Calls with Parts  |  Shape Changing  |  Types of Distortions 
Find call: 

Magic Column Concept -- [C1]
   (Dave Hodson 1979)
C1:     

Sprache: or                 All   
   view (admin)

Eine Magic Column besteht typischerweise aus parallelen Columns, in welchen die Center Tänzer die entgegengesetzte Handhaltung wie die Outside Tänzer haben (d. h. die Outsides halten die rechte Hand, während die Centers die linke Hand halten, oder umgekehrt).

 
L-H Magic Columns R-H Magic Columns

Magic Column Circulate [C1]: Aus passenden Generalized Columns. Die In-Facing Ends und die Out-Facing Centers tanzen ein Crossover Circulate, während die Anderen ein Circulate tanzen. Ein anderer Weg, sich diese Figur vorzustellen, ist, daß Du ein Crossover Circulate dann und nur dann tanzt, wenn Dich Dein nächstes Circulate von einer End Position zu einer Center Position oder umgekehrt bringen wird. Andernfalls tanzt Du ein normales Circulate. Aus normalen Magic Columns geht der Out-Facing Center immer zuerst (vor dem In-Facing End Tänzer, welcher warten muß). Das ist wichtig, falls der Caller ein Magic Column 1/2 Circulate callt, da Du dann manchmal rechtsschultrig, aber auch manchmal linksschultrig passieren mußt.

   
vor
Magic Column Circulate
 nach
1/2
  (fertig)

Magic Columns of 3: Hier gibt es 2 Centers und 4 Ends. Bei einem Magic Column Circulate tanzen die Centers und die In-Facing Ends Crossover Circulate, während die Out-Facing Ends ein Circulate tanzen.

   
vor
Magic Column Circulate
 nach
1/2
  (fertig)

Typische Calls aus Magic Columns im C2 oder darunter sind unter anderem:

Circulate (1/2, full) Coordinate Cross Invert The Column (fraction)
Invert The Column (fraction) Split Circulate (1/2, full) Transfer And anything
Transfer The Column Walk & Dodge  

Hinweise:

  • Das Wort 'Column' wird vom Caller oft weggelassen (z. B. Magic Circulate heißt soviel wie Magic Column Circulate, Magic Transfer The Column bedeutet Magic Column Transfer The Column).
  • Wenn der gegebene Call ein 4-Tänzer Call ist, wie z. B. Walk & Dodge, achte darauf, in Deiner Box of 4 zu bleiben.
  • Aus normalen Magic Columns enden nach einem Magic Column 1/2 Circulate die 6 Center Tänzer immer in Magic Columns of 3.
  • Der allgemeine Gedanke einer Magic formation ist der, daß die Centers auf der einen Seite mit den Ends auf der anderen Seite zusammenarbeiten. Im C3B gibt es auch Magic Diamonds und Magic Lines | Waves.

 
vor
Magic Column Walk & Dodge
(arbeite jeweils in der eigenen Hälfte)
 nach

Magic Transfer The Column [C1]: Aus Magic Columns. Die #1 und #2 Tänzer tanzen ein Magic Transfer (der #1 Tänzer tanzt ein normales Transfer, während der #2 Tänzer ein Magic Column Circulate tanzt und dann dem #1 Tänzer folgt); die #3 und #4 Tänzer tanzen ein Magic Column Circulate; die Centers tanzen ein Am Turn 3/4; alle tanzen ein Extend. Endet in parallelen Waves.

Magic Transfer The Column
 

   
vor
Magic Transfer The Column
 nach
Magic Transfer And Nothing
 nach
Centers Arm Turn 3/4
& all Extend
(fertig)

Hinweis: Bei einem Magic Transfer The Column haben die Outsides eine starke Tendenz, eine Wave mit der falschen Handhaltung (rechts- oder linkshändig) zu bilden. Es sind jedoch die Centers (die den Arm Turn 3/4 ausführen), welche die Handhaltung der sich ergebenden Wave bestimmen. Die Handhaltung der sich ergebenden Wave ergibt sich durch das Extend.

Magic Column Coordinate
 

     
vor
Magic Column Coordinate
 nach
Magic Column Circulate 1 & 1/2
 nach
Center 6 Trade
  nach
Very Centers and Very Outsides move up
(fertig)

Siehe auch File To A Line [C2], Hocus Pocus [C2], und Walk Out To A Wave [C2] da die Definitionen dieser Figuren auch eine Magic Version ihres Call beinhalten.


Die folgenden Magic Column Calls werden überwiegend im C3B oder darüber verwendet.

Ganz allgemein wird der gegebene Call normal getanzt, außer man bewegt sich von einer End Position zu einer Center Position oder umgekehrt. Aus einer Eight Chain Thru: das Bewegungsmuster für ein Magic Pass Thru ist ein Cross Trail Thru; das Bewegungsmuster für ein Magic Right (oder Left) Pull By (bzw. für Variationen davon, wie Touch 1/4, Turn Thru, usw.) ist, einen R-H (oder L-H) Star zu bilden, der üblicherweise getanzt wird, ohne seine Blickrichtung zu ändern.

Magic (Rotary Spin, Cross Chain Thru UND ANDERE CALLS, WELCHE MIT EINEM Right Pull By STARTEN): Aus einer Eight Chain Thru tanze ein Magic Right Pull By (bilde einen R-H Star und drehe ihn halb, um Rücken an Rücken in einer Trade By Formation zu enden); beende den gegebenen Call.

Magic Cross Chain & Roll
 

   
vor
Magic Cross Chain & Roll
 nach
Magic Right Pull By
 nach
Outsides Courtesy Turn & Roll
während Centers L-H Star 1/2
(fertig)

Magic Dixie Style To A Wave | Dixie Sashay | Dixie Diamond: Aus einer Double Pass Thru: Die Centers (beginnen) tanzen ein Right Pull By; alle tanzen ein Magic Left Touch 1/4 (bilde einen L-H Star und drehe ihn halb, um in parallelen L-H Waves zu enden); beende den gegebenen Call.

Magic Dixie Style To A Wave
 

   
vor
Magic Dixie Style To A Wave
 nach
Centers Right Pull By
 nach
Magic Left Touch 1/4
(fertig)

Magic Pass & Roll Your Neighbor: Aus einer Eight Chain Thru Formation. Cross Trail Thru; die Centers tanzen Turn Thru, während die Anderen ein U-Turn Back nach rechts tanzen; alle tanzen Cross Trail Thru; die Centers tanzen einen Right Arm Turn 3/4, während die Anderen ein U-Turn Back nach rechts & Roll tanzen. Wenn Spread hinzugefügt wird, wird es als Magic Wave Spread getanzt.

Magic Split Counter Rotate 1/4: Aus einer Magic Column. Auf jeder Seite tanzen die Leaders ein Split Counter Rotate 1/4, während die Trailers in einer einzigen Bewegung ein Magic Column Circulate und 1/4 In tanzen. Endet in parallelen Two-Faced Lines. Tip: Die Trailers sollten sich vorstellen, dem Rücken eines Leaders zu folgen, genauso, wie sie es bei einem normalen Split Counter Rotate 1/4 tun. Die Leaders arbeiten normal, da sie ja nicht von einer End Position zu einer Center Position (oder umgekehrt) wechseln.

Magic Split Counter Rotate 1/4
 

 
vor
Magic Split Counter Rotate 1/4
 nach

Siehe auch Magic Diamond Concept [C3B] und Magic Line | Wave Concept [C3B].

CALLERLAB definition for Magic Column Formation / Concept

Choreography for Magic Column Concept

Comments? Questions? Suggestions?
 
C1:     

https://www.ceder.net/def/magiccolumn.php?level=C1&language=germany
19-October-2019 23:36:40
Copyright © 2019 Vic Ceder.  All Rights Reserved.