Square Dance Resource Net  (Home)ArticlesCallers and CuersClubsEventsResourcesChoreographyRecordsFrequently Asked QuestionsAcademy for Advanced and Challenge Enthusiasts  (AACE)Ceder Chest Definition BooksCeder Square Dance System  (CSDS)Square Rotation Program  (SQROT)Vic Ceder - Square Dance CallerDefinitions of square dance calls and conceptsMore square dance DefinitionsLists of square dance calls and conceptsDigital music informationSquare dance linksBande DéssineesLos Olivos Honey BeesChocolate BarsBeanie BabiesPokémon Trading CardsSend us feedback
 
Definitions of Square Dance Calls and Concepts
Plenty [C1]
 
 
 Definitions Main Page  |  FAQ  |  Ceder Chest Definition Books  |  Multilingual  |  administrator     
 Index -->  All Levels  |  Basic and Mainstream  |  Plus  |  A1  |  A2  |  C1  |  C2  |  C3A  |  C3B  |  C4  |  NOL  |  Def2 
 Definitions (Text Only) -->  Plus  |  A1  |  A2  |  C1  |  C2  |  C3A  |  C3B  |  C4  |  NOL  |  Old Calls  |  Experimentals 
 Dancing and Studying Hints  |  Tagging Calls  |  Calls with Parts  |  Shape Changing  |  Types of Distortions 
Find call: 

Plenty -- [C1]
   (Lee Kopman 1972)
C1:     

Sprache: or                 All   
   view (admin)

Aus einer Generalized 3/4 Tag (gewöhnlich einer R-H 3/4 Tag) oder anderen passenden Formationen.

  1. Alle tanzen Little (Outsides 1/4 Right & Counter Rotate 1/4, während die Centers Step & Fold tanzen);
  2. alle tanzen Split Circulate twice;
  3. die Outsides tanzen Counter Rotate 1/4 and Roll, während die 4 Center Tänzer ein Concentric 1/2 Zoom tanzen.

Endet gewöhnlich in einer 1/4 Tag.

vor
Plenty
 
   
nach
Outsides 1/4 Right & Counter Rotate 1/4
während Centers Step & Fold
( nach Little)
 nach
Split Circulate twice
 nach
Outsides Counter Rotate 1/4 & Roll
während Centers Concentric 1/2 Zoom
(fertig)

Hinweise:

  • Das Split Circulate twice wird auch oft als Star 1/2 bezeichnet. Die Caller verändern oft den Betrag, um welchen der Stern gedreht wird (jede 1/4 Drehung des Stern entspricht einem Split Circulate).
  • Viele Caller ersetzen die Split Circulates mit einer anderen Figur oder unterbrechen (Interrupt ) die Split Circulates an verschiedenen Stellen mit anderen Calls.
  • Bei Scoot & Plenty drehen sich die Outsides 1/4 in Richtung der Handhaltung, außer wenn es anders angegeben wird.
  • Wenn nach den Split Circulates alle Centers nach außen schauen, dann tanzen sie ein U-Turn Back (von der Mitte der Formation weg) & Touch. Wenn alle Centers nach innen schauen, dann tanzen sie einfach ein Touch.
  • Wenn Plenty aus Diamonds gecallt wird, dann sollte der Caller nach unserer Auffassung so etwas wie 'Outsides go As You Are' oder 'Centers Start A' sagen, damit die Outsides nicht mit einem 1/4 Right starten.
  • Der Caller kann wahlweise eine Richtung für die Outsides angeben (In, Out, Right, Left), in diesem Fall drehen sich die Outsides 1/4 in diese angegebene Richtung & Counter Rotate 1/4 (z. B. Left Plenty, Out Plenty, Scoot & Plenty In on the Outside).

Scoot & Plenty [C1] (Lee Kopman 1972): Aus einer 1/4 Tag. Tanze Scoot & Little; tanze Split Circulate twice; die Outsides tanzen Counter Rotate 1/4 and Roll, während die Centers (Concentric) 1/2 Zoom tanzen. Endet in einer 1/4 Tag Formation.

Interlocked Plenty [C3A]: Aus einer Generalized 1/4 Line oder anderen passenden Formationen. Tanze ein Interlocked Little [C3A] (Centers tanzen Step & Cross Fold, während die Outsides 1/4 Right & Counter Rotate 1/4 tanzen); tanze Split Circulate twice; die Outsides tanzen Counter Rotate 1/4 and Roll, während die 4 Center Tänzer ein Concentric 1/2 Zoom tanzen. Endet gewöhnlich in einer 1/4 Tag.

Siehe auch Little [C1]. Insbesondere ist dort eine Diskussion über die Verwendung von Plenty aus Twin Diamonds zu finden.

CALLERLAB definition for Plenty

Choreography for Plenty

Comments? Questions? Suggestions?
 
C1:     

https://www.ceder.net/def/plenty.php?level=C1&language=germany
21-November-2019 08:10:42
Copyright © 2019 Vic Ceder.  All Rights Reserved.