Definitions of Square Dance Calls and Concepts
Concentric Concept [C1]
 
 
 Definitions Main Page  |  FAQ  |  Ceder Chest Definition Books  |  Multilingual  |  administrator     
 Index -->  All Levels  |  Basic and Mainstream  |  Plus  |  A1  |  A2  |  C1  |  C2  |  C3A  |  C3B  |  C4  |  NOL  |  Def2 
 Definitions (Text Only) -->  Plus  |  A1  |  A2  |  C1  |  C2  |  C3A  |  C3B  |  C4  |  NOL  |  Old Calls  |  Experimentals 
 Dancing and Studying Hints  |  Tagging Calls  |  Calls with Parts  |  Shape Changing  |  Types of Distortions 
Find call: 

Concentric Concept -- [C1]
   (Jim Davis 1978)
All levels:     

Sprache: or                 All   
   view (admin)

Aus 8 - Tänzer Formationen, die aus 4 Inside Tänzern und 4 Outside Tänzern bestehen.

Die 4 Inside Tänzer tanzen den gegebenen Call, indem sie sich innerhalb der Mitte des Sets bewegen, während die 4 Outside Tänzer den gegebenen Call tanzen, indem sie miteinander auf der Außenseite des Sets zusammenarbeiten.

Hinweise:

  • Eine gute Methode, sich das Concentric Concept vorzustellen, ist in Gedanken einen Stein in einen ruhigen See zu werfen und die konzentrischen Ringe zu beobachten, die sich aus der Mitte, wo der Stein ins Wasser fiel, nach außen bewegen. Wenn Du dieses Bild in Gedanken von oben auf einen Square überlagerst, würden die 4 Center Tänzer innerhalb des innersten Ringes arbeiten, und die 4 Outside Tänzer würden zwischen dem innersten und dem nächsten Ring arbeiten. Jede Gruppe von 4 Tänzern arbeitet unabhängig von der anderen Gruppe von 4 Tänzern, wobei sie ihre jeweilige Beziehung zur anderen Gruppe und zum Mittelpunkt des Squares beibehält.
  • Die 4 Inside Tänzer tanzen den Call immer normal in der Mitte des Sets.
  • Die Endposition der äußeren 4 Tänzer hängt von der Art der Formation ab:

(A) Wenn der gegebene Call in einer 1 x 4, einem Diamond oder einer Single 1/4 Tag endet, dann gibt es nur eine mögliche Endformation: Ein 1 x 4 ist in seiner Mitte getrennt und als zwei 1 x 2 Formationen auf gegenüberliegenden Seiten der Inside Tänzer verteilt; ein Diamond oder Single 1/4 Tag ist in vier Teile aufgetrennt, und wie die Points einer Galaxy verteilt.

   

Die obigen Formationen zeigen die Endpositionen der Outside Tänzer, wenn der gegebene Call in einer 1 x 4 oder einem Diamond endet. Die gestrichelten Kästchen stellen die 4 Center Tänzer dar, die in einer 2 x 2 (wie abgebildet), einer 1 x 4 (horizontal oder vertikal), oder jeder anderen beliebigen 4 Tänzer Formation sein könnten.

 
vor
Outsides Concentric Pass The Ocean
 nach

 
vor
Outsides Concentric Switch To A Diamond
 nach


(B) Wenn der gegebene Call für die 4 Outside Tänzer in einer 2 x 2 beginnt und auch endet, dann gelten die folgenden Regeln:
  1. Wenn die 4 Outsides so starten, als ob sie Ends von parallelen Lines wären, dann müssen sie auch so enden, daß sie Ends von parallelen Lines sind.
  2. Entsprechend müssen die 4 Outsides, wenn sie so starten, als ob sie Ends von Columns wären, so enden, daß sie wieder Ends von Columns sind.

Die obigen Regeln 1. & 2. sind bekannt als die 'Lines zu Lines, Columns zu Columns' Regel. Das heißt, wenn Du in parallelen Lines startest, mußt Du in parallelen Lines enden; wenn Du in Columns startest, mußt Du in Columns enden. Beachte, daß die endgültige Formation nicht wirklich Lines oder Columns sein muß, weil die Centers auch in T-Bone Formation bezüglich den Outsides enden könnten.

Beispiele von Formationen, in denen die 4 Outside Tänzer sich vorstellen, daß sie Ends von Lines sind:
 

   

Beispiele von Formationen, in denen die 4 Outside Tänzer sich vorstellen, daß sie Ends von Columns sind:
 

   

Outsides Concentric Walk & Dodge:

 
vor
Outsides
Concentric Walk & Dodge
 nach

 
vor
Outsides
Concentric Walk & Dodge
 nach

Outsides Concentric Partner Tag:

 
vor
Outsides
Concentric Partner Tag
 nach

 
vor
Outsides
Concentric Partner Tag
 nach


(C) Für die 4 Outside Tänzer gilt folgende Regel, wenn der gegebene Call nicht in einer 2 x 2 beginnt, aber in einer 2 x 2 endet.
  1. Die 4 Outsides müssen so enden, daß sich die lange Achse des Setups um 90° dreht.

    Viele Formationen im Square Dance haben eine lange Achse und eine kurze Achse. D. h. die Formation ist sichtbar länger in einer Richtung (lange Achse), als sie in der anderen Richtung (kurze Achse) breit ist. Wenn man im Concentric Concept tanzt, müssen die 4 Outside Tänzer, falls sie nicht in einer 2 x 2 starten, aber in einer 2 x 2 enden, in solchen Positionen enden, welche die lange Achse der Formation um 90° dreht.

 
vor
Outsides
Concentric Recycle
 nach

 
vor
Outsides
Concentric Hinge
 nach

Concentric Bend The Line:
 

 
 
RICHTIG
 
 
FALSCH
 
   
vor
Concentric Bend The Line
 danach  Diese Endformation ist falsch,
weil die lange Achse unverändert ist

Concentric Turn & Deal:
 

 
 
RICHTIG
 
 
FALSCH
 
   
vor
Concentric Turn & Deal
 danach  Diese Endformation ist falsch,
weil die lange Achse unverändert ist

Concentric Linear Cycle:
 

 
 
RICHTIG
 
 
FALSCH
 
   
vor
Concentric Linear Cycle
 danach  Diese Endformation fühlt sich
'richtig' an, ist aber falsch,
weil die lange Achse unverändert ist

Concentric Touch 1/4: (mit der Lines zu Lines, Columns zu Columns Regel)

 
vor
Concentric Touch 1/4
 nach

 
vor
Concentric Touch 1/4
 nach

Concentric Chase Right: (mit der Lines zu Lines, Columns zu Columns Regel)

 
vor
Concentric Chase Right
 nach

 
vor
Concentric Chase Right
 nach


Weitere Hinweise:

  • Sobald Du das Wort 'Concentric' hörst, schaue sofort nach, ob Du in Lines oder in Columns stehst. Wenn Du weder in Lines noch in Columns stehst, prüfe die Orientierung der langen Achse des Sets.

Single Concentric Concept [C4]: Aus einer 1 x 4 oder anderen passenden 4 Tänzer Formationen. Die Centers arbeiten miteinander, um den gegebenen Call zu tanzen, während die Ends um die Centers herum arbeiten, um den gegebenen Call zu tanzen.

 
vor
Single Concentric
Single Wheel
 nach

Siehe auch Cross Concentric Concept [C2].

CALLERLAB definition for Concentric Concept

Choreography for Concentric Concept

Comments? Questions? Suggestions?
 
All levels:     

https://www.ceder.net/def/concentric.php?level=master&language=germany
27-June-2019 06:49:36
Copyright © Vic Ceder.  All Rights Reserved.