Definitions of Square Dance Calls and Concepts
1/4 In | Out [A1]
 
 
 Definitions Main Page  |  FAQ  |  Ceder Chest Definition Books  |  Multilingual  |  administrator     
 Index -->  All Levels  |  Basic and Mainstream  |  Plus  |  A1  |  A2  |  C1  |  C2  |  C3A  |  C3B  |  C4  |  NOL  |  Def2 
 Definitions (Text Only) -->  Plus  |  A1  |  A2  |  C1  |  C2  |  C3A  |  C3B  |  C4  |  NOL  |  Old Calls  |  Experimentals 
 Dancing and Studying Hints  |  Tagging Calls  |  Calls with Parts  |  Shape Changing  |  Types of Distortions 
Find call: 

1/4 In | Out -- [A1]
   (Jim Faulkenberry und Clarence Watson 1959)
All levels:     

Sprache: or              All   
   edit def

From a Couple, Mini-Wave, or other applicable formation. EN: 10
Von einem Couple, Mini-Wave oder andere anwendbare Formationen. DE: 10

1/4 In:
Turn 90° in place toward the adjacent dancer. EN: 20
Drehe dich auf der Stelle 90° zum angrenzenden Tänzer. DE: 20
Ends in Facing Dancers. EN: 30
Endet in Facing Dancers. DE: 30

1/4 Out:
Turn 90° in place away from the adjacent dancer. EN: 40
Drehe dich auf der Stelle 90° weg vom angrenzenden Tänzer. DE: 40
Ends in Back-to-Back Dancers. EN: 50
Endet in Back-to-Back Dancers. DE: 50

1/4 In:

 
vor
1/4 In
 nach

 
vor
1/4 In
 nach

 
vor
1/4 In
 nach

1/4 Out:

 
vor
1/4 Out
 nach

 
vor
1/4 Out
 nach

 
vor
1/4 Out
 nach

Hinweise:

  • Don't move from your starting spot. Just turn 1/4 in placeEN: 60
    Bewege dich nicht vom Startpunkt weg. Drehe dich nur 1/4 auf der StelleDE: 60
  • The 90° turn is relative to the adjacent dancer. From a Couple or Mini-Wave, your Partner is defined to be the adjacent dancer. Hence, EN: 70
    Der 90° Dreh bezieht sich auf den angrenzenden Tänzer. Von einem Couple oder Mini-Wave ist dein Partner bestimmt, der angrenzende Tänzer zu sein. Deshalb DE: 70

    • 1/4 In means "turn 1/4 to face your Partner". EN: 80
      1/4 In bedeutet "turn 1/4 to face your Partner". DE: 80
    • 1/4 Out means "turn 1/4 to end back-to-back with your Partner". EN: 90
      1/4 Out bedeutet "turn 1/4 to end back-to-back with your Partner". DE: 90

If you are directly facing toward or away from the center of the set, you can not do a 1/4 In or 1/4 OutEN: 100
Wenn du direkt zum oder weg vom center of the set schaust, kannst du 1/4 In oder 1/4 Out nicht ausführen. DE: 100

From here, nobody can do a 1/4 In or 1/4 OutEN: 110
Von hier aus kann niemand 1/4 In oder 1/4 Out ausführen. DE: 110

In general, 1/4 In (or Out) means to turn 1/4 toward (or away from) the center of the smallest sub-formation in which you have a center point. Each dancer individually determines this center point. To determine your center point, divide (bisect) the overall formation into equal-sized sub-formations until you obtain the smallest possible sub-formation from which you can identify a center point for all dancers within that formation. EN: 120
Generell meint 1/4 In (oder Out), sich ein Viertel zum (oder weg vom) Zentrum der kleinsten Unterformation zu drehen, in der man einen Zentrumspunkt findet. Jeder Tänzer für sich bestimmt individuell diesen Zentrumspunkt. Um deinen Zentrumspunkt zu bestimmen, beginne die Gesamtformation in gleichgroße Unterformationen zu unterteilen (halbieren) bis du die kleinstmögliche Unterformation erhältst, in der du einen Zentrumspunkt für alle Tänzer innerhalb der Formation erkennen kannst. update DE: 120

If the 8-dancer formation can not be bisected in the aforementioned manner, work relative to the center of the set. EN: 130
Wenn die 8-Tänzer-Formation nicht in der vorbeschriebenen Art halbiert werden kann, arbeite relativ zum Zentrum des Sets. DE: 130

 
vor
1/4 In
 nach

 
vor
1/4 In
 nach

Although 1/4 In | Out is primarily defined from a Couple or Mini-Wave, 1/4 In | Out can be done from any formation for which active dancers can find a reference point. EN: 140
Obwohl wir 1/4 In | Out aus Couple oder Mini-Wave beschrieben haben, kann 1/4 In | Out aus jeder Formation gemacht werden, in der die aktiven Tänzer einen Referenzpunkt finden können. Generell bedeutet 1/4 In | Outupdate DE: 140
  1. Find the smallest sub-formation in which you have a reference point, then EN: 150
    Finde die kleinste Unterformation, in der du einen Referenzpunkt hast, dann DE: 150
  2. Turn 1/4 in place toward (if 1/4 In) or away from (if 1/4 Out) from reference point. EN: 160
    Drehe 1/4 auf der Stelle zum (1/4 In) oder weg vom (1/4 Out) Referenzpunkt. DE: 160
  3. From a T-Bone 2x4 formation, work in each 2x2. EN: 170
    Aus einer a T-Bone 2x4 Formation, arbeite in jeder 2x2 Formation. DE: 170

 
vor
1/4 In
 nach

From the above starting formation, 1/4 In | Out presents a dilemma. For 2-dancer calls such as Partner Trade, Partner Tag or Single Wheel, dancers normally work with the other dancer with whom they are coupled. Yet, rule #3 above for 1/4 In | Out tells us that the Centers work on each side instead of with the adjacent Center. This is because 1/4 In | Out is not really a 2-dancer call as one might suppose -- it is a 1-dancer call with a reference point! EN: 180
Aus der Startposition oben zeigt 1/4 In | Out das Dilemma. Für 2-Tänzer-Calls, wie Partner Trade, Partner Tag oder Single Wheel arbeiten Tänzer normalerweise mit dem Tänzer zusammen, der zu seinem Couple gehört. Trotzdem, Regel #3 oben für 1/4 In | Out sagt uns, dass Centers statt dessen in ihrer Hälfte mit dem angrenzenden Tänzer zusammenarbeiten. Das ist so, weil 1/4 In | Out nicht wirklich ein 2-Tänzer-Call ist, wie man vermuten könnte, sondern es ist ein 1-Tänzer-Call mit einem Referenzpunkt!! DE: 180

Any individual dancer can 1/4 In | Out if they have a reference point. Find the reference point and then turn 1/4 toward or away from it. Since such a distinction is somewhat esoteric, we advise callers to avoid this situation (unless you like to workshop esoteric instances of calls) by explicitly stating what you want. For example, you could say (Working on) each side, 1/4 In | Out, or Centers 1/4 Out followed by Ends 1/4 In. Or, you can use terms such as Face In and Face Out, for which the reference point is the center of the set. EN: 190
Alle einzelnen Tänzer können 1/4 In | Out ausführen, wenn sie einen Referenzpunkt haben. Finde den Referenzpunkt und drehe dann hin oder weg von ihm. Weil solch eine Unterscheidung ein bisschen esoterisch ist, empfehlen wir Callern, diese Situation mit einer deutlichen Aussage, was sie wollen, zu umgehen. Als Beispiel können sie sagen (Working on) each side, 1/4 In | Out, oder Centers 1/4 Out gefolgt von Ends 1/4 In. Oder sie können Begriffe verwenden wie Face In und Face Out, für die der Referenzpunkt das Zentrum des Sets ist. DE: 190

Face In | Out [MSV]:
Individually turn 1/4 in place toward (Face In) or away from (Face Out) the center of the set. EN: 110
Drehe 1/4 auf der Stelle zum (Face In) oder weg vom (Face Out) Zentrum des Sets. DE: 110

VERGLEICHE FOLGENDE BEISPIELE:

Das ist die Ausgangsformation
für die folgenden Beispiele:

nach
1/4 In

nach
1/4 Out

nach
Face In

nach
Face Out

1/4 Right | Left [NOL]:
Turn 90° in place toward the Right | Left. Also known as Face Right | LeftEN: 154
Drehe 90° auf der Stelle nach rechts | links. Ebenso bekannt als Face Right | LeftDE: 154

3/4 In | Out [NOL]:
From a Couple or Mini-Wave. Turn 270° in place towards (In) or away from (Out) the adjacent dancer. 3/4 In ends in Back-to-Back Dancers; 3/4 Out ends in Facing Dancers. In practice, these calls are rarely called, but are sometimes used as part of call definitions. EN: 155
Aus einem Couple oder Mini-Wave. Drehe 270° auf der Stelle in Richtung zum (In) oder weg vom (Out) angrenzenden Tänzer. 3/4 In endet in Back-to-Back Dancers; 3/4 Out endet in Facing Dancers. In der Praxis werden diese Calls sehr selten gecallt, aber manchmal als Calldefinition benutzt. DE: 155

CALLERLAB definition for Quarter In
CALLERLAB definition for Quarter Out

Choreography for 1/4 In | Out

Comments? Questions? Suggestions?
 
All levels:     

https://www.ceder.net/def/quarterinout.php?language=germany&level=master&action=edit
25-May-2019 17:07:02
Copyright © Vic Ceder.  All Rights Reserved.