Square Dance Resource Net  (Home)ArticlesCallers and CuersClubsEventsResourcesChoreographyRecordsFrequently Asked QuestionsAcademy for Advanced and Challenge Enthusiasts  (AACE)Ceder Chest Definition BooksCeder Square Dance System  (CSDS)Square Rotation Program  (SQROT)Vic Ceder - Square Dance CallerDefinitions of square dance calls and conceptsMore square dance DefinitionsLists of square dance calls and conceptsDigital music informationSquare dance linksBande DéssineesLos Olivos Honey BeesChocolate BarsBeanie BabiesPokémon Trading CardsSend us feedback
 
Definitions of Square Dance Calls and Concepts
Drop {direction} [C2]
 
 
 Definitions Main Page  |  FAQ  |  Ceder Chest Definition Books  |  Multilingual  |  administrator     
 Index -->  All Levels  |  Basic and Mainstream  |  Plus  |  A1  |  A2  |  C1  |  C2  |  C3A  |  C3B  |  C4  |  NOL  |  Def2 
 Definitions (Text Only) -->  Plus  |  A1  |  A2  |  C1  |  C2  |  C3A  |  C3B  |  C4  |  NOL  |  Old Calls  |  Experimentals 
 Dancing and Studying Hints  |  Tagging Calls  |  Calls with Parts  |  Shape Changing  |  Types of Distortions 
Find call: 

Drop direction -- [C2]
   (Lee Kopman 1975)
C2:     

Sprache: or              All   
   view (admin)

Aus einem Diamond oder einem Generalized Single 1/4 Tag, in welchem die Centers in einer Mini-Wave stehen.

Die Centers tanzen ihren Teil von Extend the Tag, während sich die Anderen 1/4 in die angegebene direction (Richtung, bezogen auf die 4 Tänzer Formation) drehen. Danach richten sich die Tänzer aus, um in einer 2 x 2 zu enden.

 
vor
Drop In
 nach
 
vor
Drop Right
 nach

Hinweis: Drop Back bedeutet Drop U-Turn Back (außer, natürlich, wenn Du versuchst, ein Level über Deinen Fähigkeiten zu tanzen! ? ) (Anmerkung: Drop Back = Falle (1 Stufe) zurück, wörtlich übersetzt).

Es gibt eine Mehrdeutigkeit, die davon abhängt, ob sich die Outsides 1/4 drehen, bevor oder nachdem die Centers ihr Extend getanzt haben. Achte bei den Beispielen unten besonders auf die Tänzer dancers und :

Das ist die Ausgangsformation
für die folgenden Beispiele:

nach
Case 1
(Ends 1/4 In then
Centers Extend & adjust)

nach
Case 2
(Centers Extend & adjust
then original Ends 1/4 In)

Ich ziehe Fall 2 aus folgenden Gründen vor:

  • Es macht aus Drop einen 4 Tänzer Call anstelle eines 8 Tänzer Calls.
  • Es ist möglich, Drop direction aus jeder Single 1/4 Tag Formation zu callen.
  • Es ist mit dem Wortlaut der CALLERLAB Definitionen vereinbar.

Interlocked Drop direction [C2V]: Aus Interlocked Diamonds. Jeder, ausgenommen die Very Centers, tanzt ein normales Drop direction, während die Very Centers ein Interlocked Extend (in einer Bewegung Back-to-Back Slither & Extend) tanzen.

Cross Drop direction [C4]: Die Centers tanzen anstelle des Extend ein Cross Extend.

Variationen:

  • Center Six Drop direction;
  • Grand Drop direction.

CALLERLAB definition for Drop In/Out/Right/Left

Choreography for Drop direction

Comments? Questions? Suggestions?
 
C2:     

https://www.ceder.net/def/drop.php?level=C2&language=germany
20-January-2020 23:09:28
Copyright © 2019 Vic Ceder.  All Rights Reserved.