Square Dance Resource Net  (Home)ArticlesCallers and CuersClubsEventsResourcesChoreographyRecordsFrequently Asked QuestionsAcademy for Advanced and Challenge Enthusiasts  (AACE)Ceder Chest Definition BooksCeder Square Dance System  (CSDS)Square Rotation Program  (SQROT)Vic Ceder - Square Dance CallerDefinitions of square dance calls and conceptsMore square dance DefinitionsLists of square dance calls and conceptsDigital music informationSquare dance linksBande DéssineesLos Olivos Honey BeesChocolate BarsBeanie BabiesPokémon Trading CardsSend us feedback
 
Definitions of Square Dance Calls and Concepts
{n} By {m} Transfer | Checkmate (The Column) [C2]
 
 
 Definitions Main Page  |  FAQ  |  Ceder Chest Definition Books  |  Multilingual  |  administrator     
 Index -->  All Levels  |  Basic and Mainstream  |  Plus  |  A1  |  A2  |  C1  |  C2  |  C3A  |  C3B  |  C4  |  NOL  |  Def2 
 Definitions (Text Only) -->  Plus  |  A1  |  A2  |  C1  |  C2  |  C3A  |  C3B  |  C4  |  NOL  |  Old Calls  |  Experimentals 
 Dancing and Studying Hints  |  Tagging Calls  |  Calls with Parts  |  Shape Changing  |  Types of Distortions 
Find call: 

n By m Transfer | Checkmate (The Column) -- [C2]
   (Autor unbekannt)
All levels:     

Sprache: or              All   
   view (admin)

Aus Columns.

Die ersten n Tänzer tanzen den Teil des Calls, der normalerweise von den ersten zwei Tänzern getanzt wird, während die letzten m Tänzer den Teil des Calls tanzen, der normalerweise von den letzten zwei Tänzern getanzt wird.

Beispiele:

  • Ein normales Checkmate The Column ist ein 2 By 2 Checkmate, da die ersten zwei Tänzer einen Teil machen, und die letzten zwei Tänzer den anderen Teil.
  • Ein normales Transfer The Column ist ein 2 By 2 Transfer The Column.
  • Ein Box Transfer ist ein 1 By 1 Transfer The Column.

3 By 1 Checkmate [C2] (Willard Orlich): Aus Columns. Die ersten drei Tänzer machen Column Circulate 4 Positionen & 1/4 In, während der Tänzer #4 Circulate 3 Positionen, 1/4 In, & Circulate. Endet in Parallel 3 & 1 Lines.

3 By 1 Transfer The Column [C2]: Aus Columns. Die ersten 3 Tänzer tanzen ein Transfer (als 3-Tänzer Einheit Trail Off, dann jeder einzelne für sich 1/4 In), während der #4 Tänzer Circulate 1 & 1/2 und Cast Off 3/4 tanzt; dann tanzen die 4 Centers Extend The Tag, während die Anderen vorwärts gehen, um in parallelen 3 & 1 Lines zu enden.

 
vor
3 By 1 Checkmate
 nach

   
vor
3 By 1 Transfer The Column
 nach
3 By 1 Transfer And
  nach
Very Centers Cast Off 3/4
and all 'Extend'
(fertig)

1 By 3 Transfer The Column [NOL]: Aus Columns. Der erste Tänzer (in jeder Column) tanzt ein Transfer (1/2 Circulate, Counter Rotate 1/4 & Roll), während die letzten drei Tänzer Circulate 1/2 und Cast Off 3/4 tanzen; dann tanzen die 4 Centers Extend The Tag, während die Anderen Step Thru tanzen, um in parallelen 3 & 1 Lines zu enden.

   
vor
1 By 3 Transfer The Column
 nach
1 By 3 Transfer And
  nach
Center 6 Cast Off 3/4
and all 'Extend'
(fertig)

Beispiele aus parallelen Columns of 3:

Das ist die Ausgangsformation
für die folgenden Beispiele:

nach
1 By 2 Checkmate

nach
2 By 1 Checkmate

nach
1 By 2 Transfer The Column

nach
2 By 1 Transfer The Column

Hinweis: Bei 1 By 2 (oder 2 By 1) Transfer The Column, endet der einzelne Tänzer ( der '1' Tänzer) immer in der Mitte der entstehenden Formation.

Variation: Magic n By m Transfer And anything | The Column.

Andere Beispiele des n By m CONCEPT (bei [C4] benutzt):

 
vor
3 By 1 Trail Off
 nach

 
vor
3 By 1 Ferris Wheel
 nach

Im C2 ist das n By m CONCEPT in erster Linie auf n By 1 Transfer | Checkmate beschränkt, wobei n dabei 2 oder 3 sein kann.

CALLERLAB definition for 3 by 1 Checkmate the Column
CALLERLAB definition for 3 by 1 Transfer The Column

Choreography for n By m Transfer | Checkmate (The Column)

Comments? Questions? Suggestions?
 
All levels:     

https://www.ceder.net/def/nbym_c2.php
06-December-2019 03:28:30
Copyright © 2019 Vic Ceder.  All Rights Reserved.