Definitions of Square Dance Calls and Concepts
 
Definitions of Square Dance Calls and Concepts
 
 

Press Ahead [C1]:
Die angesprochenen Tänzer gehen eine Position vorwärts.

Press Back [C1V]:
Die angesprochenen Tänzer gehen eine Position rückwärts. Press Back wird typischerweise nur als Spielerei verwendet.

Press In|Out|Right|Left [C2]:
In einer Bewegung gehen die angesprochenen Tänzer eine Position vorwärts und eine Position in die angegebene Richtung (direction).

Hinweise:

 
vor
Press Right
 nach
 
vor
Press Left
 nach

   
vor
Press Ahead
 nach
1/2
  (fertig)

Beachte, daß in diesem Beispiel die Tänzer nach Press Ahead komplett (100 %) Offset sind. Ein häufiger Fehler der Tänzer ist, nur den halben Weg zu gehen.


Das folgende Beispiel verdeutlicht den Unterschied zwischen den ähnlichen Calls Extend, 1/2 Press Ahead und Step Thru.

Das ist die Ausgangsformation
für die folgenden Beispiele:

nach
Extend

nach
1/2 Press Ahead

nach
Step Thru

Oft mißbrauchen die Caller den Ausdruck Extend, wenn Press Ahead oder 1/2 Press Ahead getanzt werden soll.

Das ist die Ausgangsformation
für die folgenden Beispiele:

nach
As Couples Extend

nach
1/2 Press Ahead

Curve direction [C4] (Dave Hodson 1985): In einer Bewegung tanze ein Press direction, während Du Dich individuell um 90° in die angegebene Richtung (direction) drehst. Die Richtung (direction) kann In, Out, Left oder Right sein und ist relativ zur Mitte des Sets.

Tip Toe [C4] (Lee Kopman 1980): Die angesprochenen Tänzer tanzen Press Ahead, während sie die Handhaltung mit den Tänzern auf den Partnerpositionen beibehalten und diese Tänzer mit sich ziehen.

Siehe auch direction Loop n [C2] und Truck [C2].

https://www.ceder.net/def/press.php -- Copyright © 2021 Vic Ceder.  All Rights Reserved.